Maschenmarkierer

 

Maschenmarkierer (oder sagt man Maschenmarker?) gibt es in wahnsinnig vielen Variationen. Sie sprechen meine Sammelleidenschaft und meinen Spieltrieb an. Es gibt Maschenmarker aus schnödem Plastik, andere erfreuen unser Auge mit Perlen und Glitzerzeugs. Es gibt sogar praktische und weniger praktische Maschenmarkierer. Auf jeden Fall sind sie nützlich, machen Spass und kosten trotzdem nicht viel.

Mit dem Maschenmarkierer markiert man Maschen, den Rundenanfang, Zu- und Abnahmen, verkürzte Reihen oder Beginn und Ende von Mustersätzen. Man kann sie auch einsetzen, um bereits gestrickte Reihen zu zählen, indem man zum Beispiel jede 10. Runde eine Marke setzt. Dann muss man später nicht so viel zählen.

Maschenmarkierer Modelle

Maschenmarker offen

Offener Maschenmarker. Kann jederzeit ins Strickstück eingesetzt oder entfernt werden.

 

Maschenmarker schliessendSchliessender Maschenmarkierer, quasi eine Sicherheitsnadel aus Plastik. Kann auf die Nadel gehängt oder später ins Strickstück eingesetzt werden. Eignet sich auch zum Häkeln.

 

Maschenmarker geschlossen Ring Maschenmarkierer. Wird auf die Nadel gelegt und von einer Nadel auf die andere gehoben, wenn man wieder daran vorbei kommt. Ich finde Ringe unpraktisch. Sie sind mir irgendwie im Weg, weil sie nicht anliegen.

 

Marker aus Perlen BeadsMehr Schmuckstück als Maschenmarkierer. Die Beads Marker gibt es in einer riesigen Variation. Sie werden auf die Nadel gefädelt und immer wieder auf die andere Nadel hinüber gehoben. Bei Etsy gibt es mehrere kleine Shops, die solche wunderschönen Maschenmarkierer verkaufen. Schau Dir mal diese Übersicht an. Einfach toll!

 

 

Maschenmarkierer selber machen

Es ist recht einfach, eigene Markierer zu machen.

  1. Simpel: ein kurzes Stück Wolle oder Garn zu einer Schlinge knüpfen.
  2. Ganz simpel: Man kann Heftklammern oder Sicherheitsnadeln verwenden. Sie müssen einfach mind. so gross sein, dass man sie über die Stricknadel schieben kann.
  3. Einfach, aber viel schöner: Maschenmarkierer selber machen. Google mal nach Maschenmarkierer selber machen. Es gibt genügend Anleitungen. Die Herstellung ist nicht sehr aufwändig.

Eine Bildersuche in Google nach Maschenmarkierer bringt übrigens herrliche, kleine Kunstwerke zu Tage.

Weiteres Strick-Zubehör

Nadelmass / Nadelspielhalter und Maschenstopper / Umrechnungstabelle für Stricknadeln / Anleitungshalter